Shownotes

Boris Baldinger – Professioneller Business Fotograf, professionellerer Papa von 3, Firmen Inhaber und Visionär. Am 1. April 2015 machte er sich als Business Fotograf selbständig. Nebst dem führt er mit zwei Freunden eine Influencer Marketing Agentur namens Meet Maker, die im Bereich Hotellerie, Tourismus und Food tätig ist. Ab dem 1. April 2019 startet auch sein neustes Projekt: Der Content Creation Space.

Ein Wahnsinnig spannendes Projekt mit einer grossen Vision, wie sich später im Podcast herausstellt. Nebst all dem, ist Boris auch kürzlich Vater geworden und nebst all seinen Projekten verspührte ich eine innere Ruhe und eine starke und positive Ausstrahlung.

Der Schritt zur Selbständigkeit war nicht ein Katzensprung, ganz im Gegenteil. Es war eine seiner schwierigsten aber besten Entscheidungen seines Lebens. Wir sprechen über Materialismus und Happiness und was Geld dabei für eine Rolle spielt. Boris war ein starker Materialist und definierte sich anhand seiner Besitze. Das war sein Erfolg in der Gesellschaft. Doch er merkte schnell, dass Materieller Besitz nicht unbedingt glücklicher macht.

Weiterhin erklärt er uns sein Erlebnis am Word Economic Forum (WEF), seine Meinung zum Klimaproblem und seine Diskussion über Erdbeeren und Avocados mit seinem Kind. Hört rein und geniesst den Talk!

Alle wichtigen Links über Boris:

Ein grosses Danke schön an Boris, dass er mir die Möglichkeit gibt, diesen Podcast bei Ihm, im Content Creation Space aufzeichnen zu können. Schaut unbedingt vorbei es lohnt sich!

Wichtige Links zum Podcast:

Jeden Montag, ab 07:00 Uhr wird jeweils eine neue Episode online geschaltet. Ich bin sehr auf euer Feedback gespannt! Für Ideen, Anregungen, Inputs und sonstige Anfragen schreibt eine Mail an: podcast@philosophy-snack.com

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *